Unser Dachdecker-Betrieb bietet qualitativ hochwertige Bedachungen, kompetente Beratung und individuelle Lösungen. Wir verbinden handwerklichen Anspruch mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und liefern bewährte Herstellerprodukte. Wir sehen unsere Dienstleistung rund um Ihr Dach und Ihre Fassade als eine kompetente Beratungs- und Ausführungsarbeit und suchen für Sie die qualitativ, wirtschaftlich und ökologisch beste Lösung, sowohl im Neubau- als auch im Sanierungsbereich. Zu unseren Kunden gehören private und gewerbliche Auftraggeber.

Unsere Leistungen

  • Wärmedämmschutz (Neubau und Sanierung)
  • Naturschieferarbeiten
  • Ziegel- und Betondach
  • Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik (Steildach, Flachdach, Solardach)
  • Fassadenverkleidung
  • Bauklempnerei

Unser Betrieb ist von Beginn an der Organisation Innungen durch die Kreishandwerkerschaft angeschlossen und außerdem Mitglied der Dachdeckerinnung Olpe. Wir bilden junge Menschen zu qualifizierten Dachdeckerfachgesellen aus. Zur Zeit beschäftigen wir 1 Auszubildenden zum Dachdecker,
7 Dachdeckergesellen, 1 Dachdeckermeister sowie 1 Bürokraft, die uns in der Verwaltung unterstützt.

Unser aktueller Fuhrpark besteht aus:

  • 3 Lastkraftwagen 3,5t
  • 1 Mehrzweckfahrzeug
  • 1 Autokran 3200/1500
  • 1 vollhydraulische Hebebühne bis 30 m
  • 2 Anhänger 1,8 t
  • 1 Schrägaufzug bis 32 m Auslage
  • 1 Aluminium Stecklift
  • 1 Stapler 2,5 t

Um im Bereich Blechverarbeitung (Stehfalz) leistungsfähig und flexibel zu sein, wurden folgende moderne Maschinen angeschafft:

  • Abkantbank 3000 mm
  • elektr. Schlagschere 3000 mm
  • Segmentabkantebank 1250 mm
  • vollhydraulische Scharenmaschine (Schlebach)
  • Ausklinkeinheit
  • Spaltanlage
  • elektr. Anlage zum stufenlosen Ablängen
  • elektr. Falzautomat
  • Das Unternehmen "Dachdeckerei Clemens" nahm seinen Anfang schon im 18. Jahrhundert mit dem Strohdecker Franz-Josef Clemens.
  • Darauf folgten der Dachdeckermeister Peter-Ludwig Clemens und Dachdeckermeister Peter Clemens (* 10.01.1860 / † 02.09.1920)
  • Der Sohn von Peter Clemens, Adam Clemens, geb. am 14.12.1887, absolvierte am 23.11.1920 die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk und führte das Unternehmen bis zu seinem Tod am 03.12.1947.
  • Seine Frau Regina bekam von der Handwerkskammer Arnsberg eine Sondergenehmigung für 4 Jahre, die Firma ohne Dachdeckermeister weiter zu führen.
  • Ihr Sohn Franz Clemens (* 01.12.1929) legte am 04.09.1951 die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk ab und führte das Unternehmen weiter.
  • Am 07.11.1986 wurde aus der Firma "Dachdeckermeister Franz Clemens" die Gesellschaft "Bedachungsgeschäft Franz Clemens GmbH" mit dem Geschäftsführer Dachdeckermeister Franz Clemens.
  • Am 02.05.1989 bestand sein Sohn Ralf Clemens die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk und wurde am 18.09.1989 als zweiter Geschäftsführer bestellt.
  • Am 10.05.1995 legte Franz Clemens seine Geschäftsführer-Tätigkeit nieder und trat in den wohlverdienten Ruhestand. Seitdem leitet Dachdeckermeister Ralf Clemens das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter.
  • Im Jahr 1998 errichteten wir eine neue Lagerhalle im Gewerbegebiet "Trift" mit der Hausadresse "Unterm Gallenlöh 4" in 57489 Drolshagen. Auf diesem 3.000 qm großen Gelände befindet sich ein großes Holzlager mit Außenlagerplatz. In dem wärmegedämmten 600 qm großen Gebäude sind Arbeitsmaterialien, ein beheizter Werkstattbereich sowie unsere Fahrzeuge untergebracht.

Meisterbriefe

Meisterbrief 1920

Adam Clemens 1920

Meisterbrief 1951

Franz Clemens 1951

Meisterbrief 1989

Ralf Clemens 1989

Meisterbrief 2013

Dennis Clemens 2013

Meisterbrief 2013

Dennis Clemens 2013